pro/colore Workshop-Tag mit dem Deutschen Farbenzentrum DFZ

Datum/Zeit
28.09.2017

Ort
Ackermannshof
St. Johanns-Vorstadt 21
4056 Basel

Lade Karte ...

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Farbenzentrum organisiert die pro/colore einen Workshop-Tag mit bunten Vorträgen von Fachpersonen bzw. Mitgliedern der beiden Organisationen.

Der Anlass bereitet ausserdem auf die DFZ-Konferenz 2018 an der HTWK Hildesheim zum Thema «Farbe in Handwerk, Design und Architektur» vor. Ganz besonders soll es um die «Zukunft der Farbe» in den unterschiedlichen Bereichen zwischen Anwendung und Forschung gehen. Dabei soll der Bereich Farbe und Gestaltung in mehreren Arbeitsgruppen schwerpunktmässig betrachtet werden.

Die Themenfelder: Zukunft der Farbgestaltung / Weiterbildung Farbgestaltung / Designforschung / Farbe & Nachhaltigkeit werden erörtert und Zielvorstellungen sowie Strategien zur weiteren Arbeit an den Themen der Tagung formuliert.

Programm:             

9.00 – 12.30 Uhr / Vormittag:
Gelegenheit zur Vorstellung neuer Mitglieder der Institutionen sowie Input-Referate zu Arbeiten der Mitglieder von DFZ und pro/colore (10-15 min p.P.)

12.30 – 14.00 Uhr          
Mittagspause

14.00 – 18.00 Uhr / Nachmittag:
Workshop zur Vorbereitung der Tagung 2018 in Hildesheim

Fakultativ:

18.30 – 19.30 Uhr          
Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit zum gemeinsamen Besuch der Ausstellung «Experiment Farbe»
in der VOLTA-Halle, Voltastraße 27/Ampereplatz, 4056 Basel
(siehe weiter unten)

29. / 30. September
Die darauffolgenden zwei Tage empfiehlt sich die Teilnahme am Wissenschaftlichen Farb-Symposiums.
Achtung: Die Anmeldung läuft allerdings direkt über das Philosophicum.
Pro/colore Mitglieder profitieren von vergünstigten Teilnahmegebühren.
(siehe weiter unten)

 

Teilnahme:             
Die Teilnahme ist kostenlos, sowohl für pro/colore Mitglieder, DFZ Mitglieder als auch für Gäste.

Die Teilnehmerzahl ist allerdings beschränkt!

 

Anmeldung spätestens bis am Freitag 15. September 2017

Telefonisch, per E-Mail an info@procolore.ch oder per Online-Formular weiter unten (einfach runter scrollen!)

Bitte teilen Sie uns auch mit, ob Sie im Anschluss die Ausstellung besuchen möchten.

(Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Email.)

 

Ausstellung: Experiment FARBE (Eisblau Zitronengelb Purpurrot)

In der VOLTA-Halle, Voltastraße 27/Ampèreplatz, 4056 Basel

Experiment FARBE ist eine interaktive Ausstellung zur Farbe. In zahlreichen Stationen sind einzelne Aspekte der Farbe dargestellt und ausgearbeitet. Der Besucher ist aufgefordert, sich aktiv mit Farbphänomenen und seiner Wahrnehmung auseinanderzusetzen. Er erlebt und erfährt etwas über sein Auge, über Farbentstehungen in Natur und Technik und über die Wirkungen der Farben auf seine Stimmungen.

Die Ausstellung läuft vom 19. August bis 8. Oktober 2017, täglich 11 – 18 Uhr

 

Wissenschaftliches Farb-Symposium

«Ich habe nicht gebaut, aber gesäet habe ich»

Goethes Farbenlehre im Lichte neuerer Untersuchungen aus Physik, Wissenschaftsgeschichte und Philosophie. Ausgehend von einem Strukturportrait der Farbenlehre als allgemeines methodisches Programm wird die experimentelle Entwicklung vorgestellt, die zur Unterscheidung verschiedener Invertierungsvarianten und zur vollständigen Symmetrisierung spektraler Phänomene in den Experimenten von Rang geführt hat.

Wann: 29. – 30. September 2017
Fr. 29. September, 9.– 22.30 Uhr
Sa. 30. September, 9 – 13 Uhr

Wo: Druckereihalle im Ackermannshof, St. Johanns-Vorstadt 19/21, 4056 Basel

Kosten: Teilnahmegebühr für das Symposium: CHF 70.- für pro/colore Mitglieder (Normalpreis CHF 100.-)

Anmeldung: bis zum 18. September 2017 an: anmeldung@philosophicum.ch

 

Weitere Informationen zur Ausstellung, zu geplanten Führungen und zum Symposium:

www.eisblau-zitronengelb-purpur.ch // www.philosophicum.ch

 

Veröffentlicht in Pro/colore, Workshop