Kongress «Farbe im Kopf»

Datum/Zeit
21.09.2016 - 23.09.2016

Ort
Kupferbau
Hölderlinstraße 5
72074 Tübingen

Lade Karte ...
 
Vom 21. – 23. September 2016 veranstalten das Institut für Medienwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen und das Forschungsinstitut für Augenheilkunde der Eberhard Karls Universität Tübingen zusammen mit dem Deutschen Farbenzentrum e.V. die internationale Konferenz Farbe im Kopf – Von der Wahrnehmung zur Kunst.

Die interdisziplinäre Konferenz vereint Vorträge in vier verschiedenen Sektionen zu den Bereichen Neurobiologie und Wahrnehmung, Natur und Lebenswelt, Kunst und Kultur, sowie Medien und Technik.

Ziel ist es, die vielfältigen Aspekte des Themas Farbe sichtbar zu machen. Dies sind zum einen die Farbwahrnehmung, die korrelierenden neuronalen Prozesse bei Mensch und Tier und die Repräsentation von Farbe im Gehirn, einschließlich der Ausbildung von Farbpräferenzen. Zum anderen behandelt der zweite Schwerpunkt Farbe in Film, Kunst, Technologie und Design und zeigt herausragende Beispiele des künstlerischen und kommunikativen Ausdrucks mit Farben. Darüberhinaus werden neue Entwicklungen und technische Innovationen zum Thema Farbe und Licht vorgestellt. Workshops und Ausstellungen, die das Vortragsprogramm ergänzen, greifen die thematischen Bereiche auf und machen die Komplexität der Thematik Farbe für die Teilnehmer in der direkten Anwendung erfahrbar.

Der diesjährige Austragungsort ist Tübingen, also nicht allzu fern der Schweiz. Die Veranstaltung hat eine eigene Webseite, auf der man das Programm bereits einsehen und sich anmelden kann:
http://farbe-im-kopf.de

unter Kongress

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch Ihre Einwilligung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärug

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schliessen