Treff «TATTOO & SKIN TO SKIN»

Datum/Zeit
08.05.2014
18:00 - 20:00

Ort
Gewerbemuseum Winterthur
Kirchplatz 14
8400 Winterthur

Lade Karte ...

Führung durch Ausstellung SKIN TO SKIN im Gewerbemuseum Winterthur

Am Donnerstag 8. Mai führt uns Mario Pellin, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Gewerbemuseum, durch die Austellung „SKIN TO SKIN  – über Haut und Häute“, mit Fokus auf das Thema Farbe.

Programm:
Individuelle Anreise

17:45 Uhr
Besammlung im Entrée

18.00 – 19.00 Uhr
Führung durch die Austellung SKIN TO SKIN
mit Mario Pellin, wissenschaftlicher Mitarbeiter 

19.00 – 20.00 Uhr
Orientalischer Apéro von Lotus Catering
im Grand Café du Musée, Gewerbemuseum

Kosten:

CHF 50.–       Mitglieder, Begleitpersonen
CHF 35.–       Studenten
CHF 75.–      
Nicht-Mitglied

Ausstellung SKIN TO SKIN

Ohne Haut kein Leben: Als grösstes Organ formt und schützt die Haut den Körper und ihre komplexen Eigenschaften sind einzigartig. Sie markiert sowohl die Grenze zwischen Innen und Aussen als auch diejenige zwischen dem System des Selbst und dem System der Welt. Sie hat soziale, kommunikative und sensorische Funktionen und gleichwohl erotische und symbolische Bedeutung. Die Haut reflektiert unsere Identität, sie spiegelt Emotionen und ist Ort prägender Lebensgeschichten. In den Künsten ist sie seit jeher ein Thema und ihre Qualitäten inspirieren ebenso Architektur und Design, so kennt auch ihre Materialität in Form von Leder oder Pergament eine lange Geschichte des Gebrauchs. Auch innerhalb der Medizin führt das Experiment an der Haut stetig zu neuen Innovationen und als Kommunikationsmedium ist die Haut ein aktuelles kulturwissenschaftliches Phänomen, das mehr und mehr erforscht wird – auch diese Gebiete finden Eingang in die Gesamtschau.

Die Ausstellung SKIN TO SKIN widmet sich den grossartigen Qualitäten der Haut in Kunst, Design und Wissenschaft und lädt dazu ein, die innovative Arbeit an und mit der Haut zu erkunden und aus ganz unterschiedlichen Perspektiven aktuelle und vergangene Hautlandschaften zu entdecken.

Für mehr Informationen: Link zur Ausstellung

Orientalischer Apéro von Lotus Catering:

im Grand Café du Musée, Gewerbemuseum (www.grandcafé.ch)

Bei Lotus Catering ist wirklich alles selbstgemacht. Frische Zutaten werden mit viel Liebe und Sorgfalt zubereitet. Lotus Catering achtet sehr auf die Qualität ihrer Produkte. Sie verwerten viele biologische Produkte und benützen kein Glutamat. Sie verwenden ausschliesslich Schweizerfleisch und Freilandeier und benützen unraffiniertes Salz, ohne Antiklumpmittel. Auch versuchen sie möglichst viele Produkte aus der Region zu beziehen. Das Gemüse vom Gemüsemarkt in Winterthur beispielsweise und das Mehl für ihren selbstgebackenen Brote aus der Wespi Mühle in Winterthur.

Download pdf der Einladung

unter Pro/colore, Treff

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch Ihre Einwilligung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärug

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schliessen