Treff «Glasmalerei in Bern»

Datum/Zeit
12.09.2018
14:00 - 18:30
Karte nicht verfügbar

In Bern zeigt uns Martin Halter das 1916 gegründete Atelier für Glasmalkunst und Berns älteste Glasmaler-Familientradition der Gegenwart. Wir erhalten Einblick in die Glaskunst als Bestandteil von Architektur und als Inszenierung des Interieurs, den Unterhalt von Glasgemälden und Kirchenfenstern, bis hin zur Herstellung von Heraldik-Wappenscheiben.

Im Anschluss besuchen wir die Firma Arttesa, die spezialisiert ist auf sorgfältige, anspruchsvolle und ganzheitliche Materialkonzepte in der Architektur, der Innenarchitektur und der Aussenraumgestaltung.

Programm:

ab 13.45 Uhr – Eintreffen beim Atelier für Glasmalkunst, Klösterlistutz 10, 3013 Bern
14.00 – 16.30 Uhr – Besichtigung Atelier für Glasmalkunst, mit Martin Halter // www.glasmalkunst.ch // inklusive Kaffeepause im Café Klösterli. 
16.45 – ca. 17.45 Uhr – Besuch im Atelier Arttesa, mit Christoph Erb // www.arttesa.ch 
ab 17.45 Uhr – Apéro im Hotel Belle Epoque

Unkostenbeitrag für Teilnahme:

CHF 35.- für pro/colore Mitglieder & Begleitpersonen
CHF 25.- für Studierenden-Mitglieder
CHF 50.- für Nicht-Mitglieder

Anmeldung bitte bis zum Montag 3. September 2018

über das Online-Anmeldeformular (runterscrollen!), per E-Mail an info@procolore.ch oder telefonisch auf 044 342 36 08. Die Teilnahmebestätigung folgt per E-Mail.

unter Führung / Besichtigung, Pro/colore, Treff

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch Ihre Einwilligung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärug

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schliessen